Carnica Rosental

Spazieren-Flanieren-©FRANZ-GERDL-ROSENTAL
Narzissenwiese im Bärental ©Franz Gerdl

Spazieren & Flanieren

Der Frühling beeindruckt mit blühenden Narzissen auf den Almwiesen, im Sommer sind es die erfrischenden Wege entlang rauschender Bäche und Flüsse. Im Herbst lockt das gewaltige Farbspiel der Natur und im Winter verzaubern unberührte Schneelandschaften. Im Rosental hat das Wandern das ganze Jahr Saison.

Hier finden Sie einige ausgewählte Tourenvorschläge:

„Künstlerdorf Suetschach“ – Runde

7,1 km / +-168 hm / 2 h

Terrassenlandschaft & Eisenkunst: Aus der Drauebene führt der Weg genussvoll am historischen Ortskern von Feistritz vorbei, dann durch herrliche Mischwälder und alte Kulturlandschaft hinauf nach Matschach.

Die dort verborgene Geländeterrasse ist höchster Punkt und bäuerliches Kulturjuwel zugleich! Durch urige Wälder erreichen Sie bergab in der Drauebene das Künstlerdorf Suetschach – ein Geheimtipp des Rosentals! Entlang des imposanten Draustroms geht‘s wieder zurück.

Outdooractive „Künstlerdorf Suetschach“ – Runde

KÜNSTLERDORF-SUETSCHACH©FRANZGERDL-ROSENTAL
Künstlerdorf Suetschach ©Franz Gerdl

„Drau-Ebene“ Spaziergang

6,4 km / +-24 hm / 2 h

Im Herzen der Drau-Ebene! Die reizvolle Siedlung entlang des Mühlbaches am Beginn erinnert an die einstigen Besiedelungsprioritäten.

Durch schattige Uferwälder führt der kontrastreiche Spaziergang weiter entlang der Drau bis zum Blickplatz „Draustrom“. Am Rückweg durchqueren Sie das bunte Mosaik aus fruchtbaren Feldern der Drau-Ebene – dabei immer die mächtige Karawanken-Kette im Blick!

Outdooractive „Drau-Ebene“ Spaziergang

DRAU-EBENE“-SPAZIERGANG-©Franz-Gerdl
"Drau-Ebene" - Spaziergang ©Franz Gerdl

„Au & Drau“ Spaziergang

7,8 km / +-17 hm / 2 h

Der Ur-Drau auf der Spur: Ein kurzer Waldzugang bringt Sie zu einem idyllischen Teich in der weitläufigen Drau-Au.

Vorbei an uriger Aulandschaft und Biberburgen folgt dann der Weg den Mäandern eines Au-Baches. Am naturnahen Uferdamm auf dem Rückweg wechselt die Szenerie: Der mächtige Draustrom und die kühnen Felswände des Sattnitz-Höhenzuges stehen nun im Fokus!

Outdooractive „Au & Drau“ Spaziergang

AU-&-DRAU-SPAZIERGANG-©Andreas-Kranzmayr
"Au & Drau" - Spaziergang Spazieren Flanieren ©Andreas Kranzmayr

„Drau-Ufer“ Panoramaweg

4,4 km / +-17 hm / 1 h

Überraschende Perspektiven! Kurz durch die Drau-Au geht’s zum Flusskraftwerk Ferlach-Maria Rain.

Ab dort spazieren Sie luftig am hohen Uferdamm des naturnahen Drau-Stausees: Ein grandioser Blickbalkon im Herzen des Rosentals! Später lädt ein „Stockwerk“ tiefer das beliebte Naherholungsgebiet „Badesee Reßnig“ zum Verweilen ein. Zurück geht’s entlang eines Au-Flusses.

Outdooractive „Drau-Ufer“ Panoramaweg

DRAU-UFER-PANORAMAWEG©FRANZ-GERDL-ROSENTAL
"Drau-Ufer" Panoramaweg ©Franz Gerdl