Carnica Rosental

Klettergarten Rosenbach ©Stefan Lieb

Klettern

Mit Seil, Kreide und Karabiner: Alpines Klettern, Sportklettern oder bouldern – wenn Ihnen nur das Wort Klettern etwas sagt, dann sind Sie wahrscheinlich beim Weitwandern oder den gesicherten Klettersteigen besser aufgehoben. Als passionierter Kletterer sollten Sie hier allerdings weiterlesen.

Hier finden Sie einige ausgewählte Tourenvorschläge: 

Klettern Outdoor

Die unterschiedlichen Klettertouren in den Karawanken sind ideal sowohl für ambitionierte Einsteiger als auch für Profis des alpinen Klettersports.

Besonders der Koschutnikturm mit seinen Kletterrouten in verschiedensten Schwierigkeitsgraden ist ein lohnendes Kletterziel. Und das Koschutahaus im Bergsteigerdorf Zell/Sele ideales Basecamp für dein Kletterwochenende.

Karawankeninfo

Klettern ©Wolfgang Ehn
Klettersteig Hochstuhl ©Wolfgang Ehn

Klettern Indoor

Wenn das Wetter einmal nicht mitspielt musst du auch nicht auf deine Lieblingsbeschäftigung verzichten. Eine wettkampftaugliche Vorstiegskletterhalle mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden garantiert Spaß und Spannung im Wahaha Paradise in Feistritz.

Das AlpinCenter in Zell/Sele punktet mit kürzeren, dafür aber knackigen Routen. Und in der Bouldergarage in St. Johann i.R. treffen sich nicht nur Häckelrunden zum Lösen ihrer Boulderprobleme.

Wahaha Paradise

Bouldergarage

Alpin Center Zell-Sele

Wahhaha
Bouldergarage ©walltopia