Bild 01 Bild 02 Bild 03 Bild 04 Bild 05 Bild 06 Bild 07 Bild 08
25.10.2017

KLAR! -Veranstaltung “Klimawandel & Gesundheit” am 06.11.2017

Unser Klima ändert sich, die Hitzetage in unserer Region nehmen zu. Zwar glauben wir alle, dass wir über Hitze Bescheid wissen, doch in Wahrheit sind vielen Menschen die Auswirkungen und Gefahren nur wenig bekannt.



{titel}

Hitze gehört laut WHO zu den gefährlichsten Phänomenen des Klimawandels. Es ist wichtig zu wissen, wie man sich im Detail verhalten soll und worauf man z.B. in der Pflege oder der Kinderbetreuung unbedingt achten muss.
Mehr Hitzetage, höhere UV-Einstrahlung und eine Ausbreitung wärmeliebender Pflanzenarten, die die Allergiesaison verstärken und verlängern, sind nur einige Folgen des Klimawandels, die unsere Gesundheit vor neue Herausforderungen stellen.

Am 6. November referierte Dr. Hanns Moshammer, Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie und Leiter der Abteilung für Umwelthygiene und Umweltmeidizin an der MedUni Wien, in Ferlach über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit. „Steigt die Temperatur über einen bestimmten Wert, steigt auch die Sterblichkeitsrate“, war eine der Kernaussagen im Vortrag von Dr. Hanns Moshammer. Hitze stellt eine nicht zu unterschätzende Gesundheitsgefahr dar.

{titel}
Login: