Bild 01 Bild 02 Bild 03 Bild 04

Rosentaler Carnica Honig

Die Carnica-Biene gibt unserer Region ihren Namen und ist einzigartig wie unsere Region selbst. Sie ist hier seit Jahrhunderten beheimatet und gilt als außerordentlich sanftmütig, wabenruhig, widerstandsfähig und ertragreich.

Bienenhaltung und Bienenzucht haben im Rosental eine lange Tradition, weshalb sich die Vereine der Region zusammengeschlossen haben und die flächendeckende Kleinimkerei im Sinne des Naturschutzes und der Steigerung der regionalen Wertschöpfung fördern.

Seit Sommer 2008 gehört die Carnica-Region Rosental zu den Genussregionen Österreichs. Der Rosentaler Waldhonig, der hier produziert wird, findet weit über die regionalen Grenzen hinaus seine Abnehmer. Er ist dunkelbernsteinfarbig, kräftig würzig, etwas herb und durch wenig Süßkraft erkennbar. Im Rosentaler Blütenhonig dominiert die heilversprechende Note des Wiesensalbeis. Unsere Imkerinnen und Imker produzieren darüber hinaus besonders wertvolle Zusatzprodukte wie Gelee Royale, Propolis, Bienenwachs sowie Gebirgs- und Blütenpollen. Lesen Sie mehr über die Einzigartigkeit der Carnica-Biene und deren Produkte (siehe Menü-Punkte rechts).

Login: