Bild 01 Bild 02 Bild 03 Bild 04 Bild 05

Vermarktungsgemeinschaft Zeller Bauern

Unter der Dachmarke „Košuta“ vermittelt die Interessensgemeinschaft der Zeller Bauern Rindfleisch, Lammfleisch, Holz und Holzprodukte sowie diverse bäuerliche Spezialitäten.

Die Zeller Bauern halten ihre Rinder durchwegs auf Natur- und Almweiden. Geschlachtet wird im eigenen Wirtschaftshof, wodurch unnötige Transportwege und Stress für die Tiere wegfallen. Das Rindfleisch reift sieben Tage lang. Dadurch wird es zart und kann sein volles Aroma entfalten. Einige der Zeller Bauern haben sich auf biologische Landwirtschaft spezialisiert.

Hauptsächlich zwischen Mai und Oktober bieten rund 10 Zeller Bauern Lammfleisch an. Dieses zählt wegen seines geringen Fettgehaltes zu den gesündesten Fleischarten. Es ist zart, würzig und feinfasrig. Die Schafe werden wie die Rinder auf Natur- und Almweiden gehalten und im eigenen Wirtschaftshof geschlachtet und weiterverabeitet.

Das Holz, das die Interessensgemeinschaft der Zeller Bauern (ISSK) verkauft, wird nach alter Tradition im Winter und bei abnehmendem Mond kurz vor Neumond geschlagen. Dadurch ist es besonders haltbar und widerstandsfähig.
Die Produkte der Zeller Bauern im Überblick:
Rindfleisch:
Mischpakete (Schnitzel, Beiried, Suppenfleisch, Gulasch, Rippen, Knochen) oder Detailverkauf auf Bestellung oder bei Abholung. Rindfleischsalami
10 % Preisaufschlag bei Biorindfleisch

Lammfleisch:
Auf Wunsch bzw. Bestellung erhalten Sie das Lammfleisch zerlegt oder in Hälften. Eine besondere Spezialität der Zeller Bauern ist die Salami aus Schaffleisch.

Holz:
Kantholz, Balken, Bretter, Latten aber auch Zaunstipfel und Zaunlatten vorwiegend aus Fichtenholz bzw. Lärchenholz
Brennholz (Meterware oder geschnitten, Hart- und Weichholz, Hauszustellung möglich und nach Vereinbarung)
Weitere Informationen: Nanti Olip
9170 Sele Cerkev / Zell Pfarre 32
Tel.: 04227/7131, Mobil: 0650/9705365
Homepage: www.kosuta.at

Login: